Was ist
D E S C ?

In einem Parallel-Universum. DESC, eine Firma, weltweit führend in der 
Krebsforschung, arbeitet mit Hochdruck an der Verwirklichung eines lang-ersehnten Menschheitstraums. Eine Reise durch die RaumZeit, die alle Körperlichkeit aufhebt und eine mehrfachdimensionale Welt zum Vorschein bringt. Zwei Ingenieure präsentieren nun den Teleporter TK 3000, der Zeitreisen ermöglichen und die Wissenschaft in die Zukunft führen wird.
Doch Achtung! Während der Präsentation kommt es zu unerwarteten Ereignissen, die nicht nur Fragen der Moral aufwerfen. Wie weit darf die Wissenschaft gehen, wenn die Zukunft sie ruft?
 
Mit Impulsen von Amery, deBergerac, Einstein, Gramatke, Hawking, Heinlein, Lafferty, Lem, Lovecraft, Wells und einem umgebauten Trabant als Bühnenbild, transportieren Christian Wolfgang Steiner und Oliver Wilfried Köhler die Wissenschaft in die Welt des Theaters und wagen einen Blick in eine Zukunft, die nicht mehr so weit von uns entfernt scheint, wie wir es denken.







 

Der TK3000+

tk.gif